Jeden Tag Küchen-Hack: frische Smoothies zubereiten

Smoothies
14. August 2020

Jeden Tag Küchen-Hack: frische Smoothies zubereiten
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Vitamine aus dem Sackerl: schnell und einfach frische Smoothies zubereiten – mit mixbereiten, eingefrorenen Zutaten (Freezer-Smoothie-Packs). Wie das geht, zeigen wir euch in der Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Sie sind herrlich fruchtig und ruckzuck gemacht: Die kalten Mixgetränke aus Obst, sogenannte Smoothies, genießen wir gerne am Morgen oder als Zwischenmahlzeit. Mittlerweile haben die trinkbaren Vitaminbomben Kultstatus – sind sie doch bei Groß und Klein beliebt! Wenn ihr im Voraus alle Zutaten für euer Mixgetränk bereits küchenfertig in Gefrierbeutel portioniert und einfriert, spart ihr euch das tägliche Schnippeln. 

Freezer-Smoothie-Packs – so geht’s: 

  1. Smoothie-Zutaten nach Wahl waschen, klein schneiden, abwiegen und in
    einzelne Gefrierbeutel eintüten. Die Obstpäckchen in den Gefrierschrank legen. 
  2. Bei Bedarf gebt ihr das gefrorene Obst aus dem Gefrierbeutel einfach in den
    Hochleistungsmixer zusammen mit etwas warmem Wasser (alternativ Saft oder Milchprodukte)
    und mixt alles bis zur gewünschten Konsistenz. Fertig!

Tipp: Probiert doch mal diese Obst-Kombinationen als gefrorene Smoothie-Päckchen aus: 

  • Bananen-Blaubeeren-Orangen-Smoothie
  • Weintrauben-Erdbeeren-Bananen-Smoothie
  • Avocado-Birne-Molke-Smoothies

Lasst eurer Fantasie freien Lauf und mixt zusammen, was euch schmeckt. Besonders gut eigen sich auch Gemüse, Haferflocken, Nussmus, Kakaopulver, Honig und vieles mehr im Smoothie. Verratet uns in den Kommentaren eure Lieblings-Kombination. Wir sind gespannt!

Unsere Handelspartner
Nah & Frisch
MPREIS
Unimarkt