Jeden Tag Rezept-Tipp: cremige Kohlsprossen-Suppe

Kohlsprossen-Suppe
30. Januar 2020

Jeden Tag Rezept-Tipp: cremige Kohlsprossen-Suppe
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Draußen ist es nass und kalt und ihr braucht etwas, das satt und warm macht?
Dann kommt dieses Rezept für Rosenkohl-Suppe wie gerufen!

Zutaten:

  • Hühnerbrühe
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knofelzehen
  • 4 Kartoffeln
  • 150 g Kohlsprossen
  • 2 EL Öl
  • etwas Schmand
  • etwas Muskatnuss (gemahlen)
  • Salz und Pfeffer
  • Baguette 

 

Außerdem braucht ihr:

  • Pürierstab

Zubereitung: 

  1. Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen und die Hühnerbrühe vorbereiten. 
  2. Zwiebeln und Knofel schälen und fein hacken. Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. 
  3. Die äußeren Blätter der Kohlsprossenröschen entfernen und die Röschen halbieren. 
  4. In einem großen Topf 2 EL Öl erhitzen, die Zwiebeln, den Knofel, die Kartoffeln und die Kohlsprossen dazugeben. 2 bis 3 Minuten anschwitzen.
  5. Mit der Hühnerbrühe ablöschen und 10 bis 15 Minuten köcheln lassen.
  6. Schmand und Muskatnusspulver hinzufügen und die Suppe mit dem Pürierstab cremig pürieren. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  7. Das Baguette in Scheiben schneiden und zusammen mit der Suppe genießen.

Tipp: Wer möchte, kann die Suppe mit gebratenen Speckwürfeln verfeinern. Als Hingucker könnt ihr einige Kohlsprossenblätter in die Suppe streuen. 

Unsere Handelspartner
Nah & Frisch
MPREIS
Unimarkt